Isobuten-Isopren-Kautschuk (Butyl-Kautschuk IIR)

Isobuten-Isopren-Kautschuk (Butyl-Kautschuk IIR)Beschreibung:

Butylkautschuk besitzt nur mittelmäßige mechanische Eigenschaften und hat eine hohe innere Dämpfung. Dagegen verfügt er über gute Witterungs- und Alterungsbeständigkeit sowie elektrische Isolationsfestigkeit.

Verwendung:

  • Heizbälge für die Reifenherstellung
  • Dachbeschichtungen
  • Tunnelisolierungen
  • Membranen in Druckausgleichsgefäßen für Heizungssysteme
  • Kabelmäntel
  • Heißwasserschläuche
  • Lagerelemente mit hoher Dämpfung
  • Luftschläuche für Reifen
  • Innenlagen für schlauchlose Reifen

Strukturformel:

Isobuten-Isopren-Kautschuk (Butyl-Kautschuk IIR)

Kategorie:
Elastomer, Duroplast

Benötigen Sie Hilfe oder Informationen?
fragen Sie
Dr. Andreas Konrad
Dr. Andreas Konrad

Schritt 1 von 2